Aufregende Tage

Wieder einmal machten sich die Raketen zu einer dreitägigen Klassenfahrt in die Eifel auf. Dieses Mal hieß es, die Elemente Wasser und Erde zu erforschen. Vor allem das Wasser kam ganz und gar nicht zu kurz, erlaubte die Hitze es doch, ausgiebig im Bach und im Rursee zu spielen. Und dann kam es auch noch von oben. Ein Unwetter mit Hagel und Sturm zog über unsere Unterkunft hinweg und veränderte die Welt. Doch die Raketen ließen sich nicht beeindrucken und hatten auch im Haus und später in den Pfützen viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.