Wir wollen feiern…

… und laden alle Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde der Schule zu unserem Schulfest am Samstag, den 4. Mai 2019 ein!

Dieses Mal haben wir etwas Besonderes zu feiern, denn mit diesem Fest wird unser neues Schulgebäude feierlich und fröhlich eingeweiht. Wir starten um 11 Uhr mit der Eröffnung in der Aula und feiern dann weiter bis 14.30 Uhr mit Spiel, Spaß, leckerem Essen und vielen interessanten und spannenden Aktivitäten. Wir freuen uns, wenn ihr alle kommt!

Ohren auf – Bühne frei…

Am Dienstag, den 09.04.2019 verwandelte sich die Aula unserer Schule zum zweiten Mal in diesem Schuljahr in einen Konzertsaal. Das Klavierduo Yizhuo Meng und Franziska Staubach spielte vierhändig ein abwechslungsreiches Programm. Zwischen den Stücken führten sie lebendig durchs Programm und erzählten Geschichten zu den einzelnen Stücken. Alle Zuhörer waren begeistert und bedankten sich mit einem kräftigen Applaus. Ermöglicht wurde das Konzert durch Ludgera Frfr. von Eltz – Rübenach, die auch selber anwesend war. Über Live Music Now organisiert sie Konzerte z.B. in Schulen. Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Konzert und sind gespannt, welches Instrument wir dann näher kennen lernen dürfen.

Verabschiedung von Herrn Stein

Am Donnerstag, den 04.04.2019 wurde unser langjähriger Hausmeister in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dafür versammelte sich die gesamte Schulgemeinde in der Aula der Schule. Herr Stein durfte auf dem goldenen Stuhl Platz nehmen. Alle Klassensprecher überreichten Blumen und ein mit guten Wünschen selbsterstelltes Buch. Zum Schluss überreichte Herr Stein seinem Nachfolger „ die Schlüssel“ der Schule. Wir wünschen Herrn Stein von Herzen alles Gute und hoffen, dass er uns bald mal besuchen kommt.

Wetter in der Drachenklasse

Die Drachenklasse hat im Rahmen des Erasmus-Projektes am Thema ,,Wetter“ gearbeitet. Der ganze Klassenraum wurde dekoriert und jeden Morgen durfte ein anderes Kind die Wetteruhr einstellen. Der Wetterfrosch Willy führte durch den Unterricht. Zuerst haben die Drachen viel über den Wind erfahren und z.B. den Unterschied zwischen einem Tornado und einem Hurrikan kennen gelernt. Dazu haben sie Experimente gemacht und Bilder gemalt. Viel Spaß hat das Basteln und Ausprobieren eigener Windräder gemacht. Über den Regenbogen hat die Drachenklasse eine Geshcichte gehört, die Reihenfolge der Farben kennen gelernt und schöne Regenbogenbilder gemalt. Zum Schluss konnten sie mitten im April auch noch eine Schneeballschlacht machen. Und zwar mit selbst gemachtem Schnee!

Feuer und Flamme

Nachdem die Eisbären sich im Sachunterricht mit dem Thema Feuer und Feuerwehr auseinandergesetzt haben, und auch Besuch von Herrn Roth von der Feuerwehr hatten, stand ein Ausflug zur Feuerwache Frechen an. Dort gab es viel zu bestaunen und auch auszuprobieren. Ob Probesitzen im Feuerwehrauto oder die Untersuchung der Löschmittel: die Eisbären waren mit Feuer und Flamme dabei!