Eine Schlange, die uns zusammenhält

Ganz nahe an der Mauer unserer Schule wächst etwas sehr Buntes, das die Blicke der Kinder und Erwachsenen auf sich zieht. Eine kleine Schlange aus Steinen hat begonnen, sich an der Mauer entlang zu schlängeln. Die Steine haben Kinder der Notgruppe 1 und der Raketenklasse angemalt und zu einer Schlange zusammengefügt, die uns sagen soll: Wir halten zusammen! Wir sind eine Schulgemeinschaft, auch wenn wir uns im Augenblick nicht jeden Tag sehen!

Die kleine Schlange würde sich aber freuen, eine große Schlange zu werden. Wenn du also einen schönen Stein (oder auch viele) findest, male ihn doch zu Hause an und lege ihn einfach hinten an die Schlange an. Ein Tipp: Wenn du keinen schönen Stein finden kannst, aber trotzdem gern Einen bemalen willst: Frag doch mal Frau Heidbüchel aus der Drachenklasse. Sie hat noch Einige übrig.

Selbstverständlich sind auch alle Eltern, Omas und Opas, Tanten und Onkel, Lehrerinnen und Lehrer und alle anderen Menschen, die sich der Schule und unserer Schulgemeinschaft verbunden fühlen, herzlich eingeladen mitzuhelfen, unsere Schlange immer größer werden zu lassen.

Diese Aktivität findet im Rahmen unseres ErasmusPlus-Projektes „All together“ statt.

 

Schreibe einen Kommentar