All together – Projektstart

An unserer Schule gibt es ein neues ErasmusPlus-Projekt. Unter dem Titel ,,All together“ werden wir in den nächsten zwei Jahren zusammen mit Schulen aus Rumänien, Bulgarien, England und einer weiteren deutschen Schule aus Ibbenbüren Aktivitäten durchführen, die zur Stärkung der guten Beziehungen an unserer Schule beitragen. Wie der Titel schon vermuten lässt, soll für alle etwas dabei sein. Für Schülerinnen und Schüler genauso, wie für deren Familien und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Schulen aus allen Ecken Europas und natürlich auch auf alles, was bei uns in der Heinrich-Böll-Schule stattfinden wird.

Wer schon jetzt noch mehr über das Projekt wissen möchte, kann sich hier informieren:

Projektvorstellung für Erwachsene
Projektvorstellung für Kinder

                                 

Alles Wissenswerte über dieses und alle früheren ErasmusPlus-Projekte unserer Schule finden Sie unter dem Reiter ,,Schule“ in der Rubrik ,,Erasmus“.

 

Haftungsausschluss der EU-Kommission:
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.