Kreismeisterschaften Fußball

Dieses Jahr traten zwei Mannschaften der Heinrich-Böll-Schule bei den Kreismeisterschaften der Förderschulen an. Leider musste das Turnier der jüngsten Wettkampfklasse wegen der niedrigen Teilnehmerzahlen gestrichen werden, so dass unsere Fußballer bei den Älteren (und Größeren) mitspielten.

Diese schwierige Aufgabe haben sie mit Bravour gemeistert. Sie zeigten Teamgeist und Kampfeswillen, waren dabei fair und konnten Niederlagen einstecken. Sie erreichten einen tollen 4. und 5. Platz! Nächstes Jahr geht es dann gegen Gleichaltrige…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.