Wer will fleißige Arbeiter sehen…

… der muss in unseren Schulgarten gehen.

Am letzten Samstag trafen sich zum zweiten Mal Schüler, Eltern und Lehrer, um unseren Schulgarten zu gestalten. Diesmal legten wir einen “Garten der Sinne“ an. Im Zentrum dieses Gartenteils entstand ein Barfußpfad. Außerdem pflanzten wir Beerenbüsche, damit im nächsten Sommer genascht werden kann. Die Verankerung für zwei große Rahmen, in denen Kunstwerke der Schüler ausgestellt werden können, wurde vorbereitet. Damit wir Gartenabfälle ab sofort selber kompostieren können, bauten wir außerdem einen Kompostbehälter.

Wieder einmal hatten alle Beteiligten viel Spaß und wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei den vielen fleißigen Helfern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.