Creative Learning in Action

Vom 27. bis zum 30. November durften wir die Partner unseres neuen ErasmusPlus Projektes ,,Creative Learning in Action“ in der Heinrich-Böll-Schule begrüßen. Lehrerinnen und Lehrer aus Portugal, Katalonien, England und Dänemark kamen zu Besuch, um das neue Projekt zu planen und erste Ideen auszutauschen. Unser Anliegen ist es, spannende und kreative Ideen für den Unterricht mit unseren Schülerinnen und Schülern zu entwickeln und umsetzen. Wir sind schon sehr gespannt, wohin uns dieses Projekt führen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.